Alpenländische

Wohnbaugesellschaft

Schön wohnen
Einfach gut leben

Integrationshaus Innsbruck

T 459
Landeshauptstadt Innsbruck

Bauherr: Alpenländische Gemeinnützige WohnbauGmbH, Innsbruck
Planung: beaufort Architekten ZT GmbH, Innsbruck

Gumppstraße 71, 6020 Innsbruck

  • ca. 2.000 m² Fläche im Unter- und Erdgeschoß für Projekte und Initiativen der Caritas
  • 73 geförderte Mietwohnungen in den oberen Stockwerken
  • 66 Tiefgaragenabstellplätze
  • Baubeginn: Oktober 2021
  • Fertigstellung: voraussichtlich Sommer 2023

In Zusammenarbeit mit der Diözese und der Stadt Innsbruck errichtet die Alpenländische in der Gumppstraße 71 das Integrationshaus neu. Es entsteht ein Ort des Austauschs und Zusammenlebens. Das Integrationshaus wird für viele Menschen ein Zuhause bieten und schafft zudem Raum zum Lernen und Arbeiten, für Begegnungen und Gemeinschaft.

Die Fertigstellung ist für Sommer 2023 geplant.
Das Bauvorhaben wird vom Land Tirol nach TWFG 1991 gefördert.

Bildquelle Visualisierungen (Symbolbilder): beaufort Architekten ZT GmbH, Innsbruck

Änderungen vorbehalten!

Die technischen Unterlagen liegen noch nicht auf!


Ihre Ansprechpartner:
Sonja Januschke
Tel.: 0512 / 571411 - 311
snjjnschklpnlndscht

Annabella Gulic
Tel.: 0512 / 571411 - 120
nnbllglclpnlndscht

Partner

Netzwerk Passivhaus
Logo klimaaktiv Partner

Kontakt Innsbruck

ALPENLÄNDISCHE
Gemeinnützige WohnbauGmbH
Viktor-Dankl-Straße 6
A-6020 Innsbruck

+43 512 - 571411
E-Mail schreiben



Öffnungszeiten Innsbruck: 

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt Feldkirch

ALPENLÄNDISCHE
Gemeinnützige WohnbauGmbH 
Vorstadt 15
A-6800 Feldkirch 

+43 5522 - 75981
E-Mail schreiben



Öffnungszeiten Feldkirch: 

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr


webdesign by Gerhard Flatscher, 2018