Alpenländische

Wohnbaugesellschaft

Schön wohnen
Einfach gut leben

Alpenländische: Spatenstich in Westendorf erfolgt

v.l.n.r.: Architekt DI Georg Pendl (Pendlachritects) und Prok. DI Alexander Zlotek (Alpenländische), GRin Annamarie Plieseis (Bürgermeisterin bis März 2022), Adi Stadlmann (Alpenländische), Bürgermeister René Schwaiger, GF DI Markus Lechleitner (Alpenländische), Bmstr. Ing. Hans Feller (Bereichsleiter Hochbau Firma Bodner), Simon Schroll (Bauleiter Firma Bodner), Christian Mairhofer (Polier Firma Bodner)                                                

Am „Schedererfeld“ entsteht eine neue Wohnanlage mit insgesamt 33 Eigentumswohnungen und 17 Mietwohnungen mit Kaufoption nach TWFG 1991. Die Beteiligten freuen sich, dass der Baustart des Projektes gut angelaufen ist.

Die Wohnanlage besteht aus fünf Baukörpern, welche durch drei Stiegenhäuser und Personenaufzüge barrierefrei erschlossen werden. Es entstehen Passivhäuser laut OIB in hoher Wohnqualität. Die Vergabe der Wohnungen erfolgt ausschließlich über das Wohnungsamt der Gemeinde Westendorf.

Wichtiger Schritt für die Gemeinde Westendorf

DI Markus Lechleitner, Geschäftsführer der Alpenländischen: „Mit diesem Bauvorhaben können wir eine Vielzahl an Wohnungen für die Gemeinde Westendorf realisieren. Ich bedanke mich für das große Vertrauen in die Alpenländische und freue mich auf weiterhin gute Zusammenarbeit.“

„Der Spatenstich zu diesem Projekt ist für mich ein sehr wichtiger Schritt, dem eine lange Zeit der Planung hervor geht, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Ich bin froh und stolz, dass jetzt die Umsetzung erfolgen kann“, so die ehemalige Bürgermeisterin von Westendorf, Gemeinderätin Annamarie Plieseis.

Bürgermeister René Schwaiger hat dieses Amt vor Kurzem übernommen und findet wertschätzende Worte „Es ist eine besondere Freude, dass ich so einen erfreulichen Termin für die Zukunft unserer Gemeinde gleich am Beginn meiner Amtszeit wahrnehmen darf. Ich werde mich auch weiterhin für qualitativ hochwertigen und leistbaren Wohnraum in Westendorf einsetzen.“

Im Foto links: Architekt DI Georg Pendl (Pendlarchitects) und Prok. DI Alexander Zlotek (Alpenländische), Adi Stadlmann (Alpenländische), Bürgermeister René Schwaiger, GRin Annamarie Plieseis (Bürgermeisterin bis März 2022), Bmstr. Ing. Hans Feller (Bereichsleiter Hochbau Firma Bodner), und GF DI Markus Lechleitner (Alpenländische)

v.l.n.r.: Adi Stadlmann (Alpenländische), Bürgermeister René Schwaiger, GRin Annamarie Plieseis (Bürgermeisterin bis März 2022), Bmstr. Ing. Hans Feller, (Bereichsleiter Hochbau Firma Bodner), und GF DI Markus Lechleitner (Alpenländische) 

Modernste Ausstattung für beste Qualität

Es kommt ein automatisch gesteuertes, dezentrales Heizsystem zum Einsatz, als Energieträger werden Holzpellets verwendet werden. Die kontrollierte Raumlüftung in jeder Wohneinheit sorgt für ein besonders komfortables Wohngefühl. Der Heizwärmebedarf beträgt 28 (Häuser 1-3) bzw. 31 (Häuser 4-5) kWh/m2a.

Wohnungsgröße Eigentum Miete mit Kaufoption n. TWFG 1991
Zwei Zimmer 7 10
Drei Zimmer 20 7
Vier Zimmer 6 -

Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Außerdem sind jeder Wohnungseinheit ein Tiefgaragenabstellplatz sowie ein Kellerabteil zugeordnet.

Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2024 geplant.

Foto © Zweiraum/Markus, Abdruck honorarfrei

Weitere Informationen zum Projekt:

 

Rückfragehinweise Presse:
Alpenländische | Annabella Gulic
+43 512 571411-140, annabella.gulic@alpenlaendische.at
Zweiraum GmbH | Markus Regensburger
0676 / 66 86 170, m.regensburger@zweiraum.eu

Partner

Netzwerk Passivhaus
Logo klimaaktiv Partner

Kontakt Innsbruck

ALPENLÄNDISCHE
Gemeinnützige WohnbauGmbH
Viktor-Dankl-Straße 6
A-6020 Innsbruck

+43 512 - 571411
E-Mail schreiben



Öffnungszeiten Innsbruck: 

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt Feldkirch

ALPENLÄNDISCHE
Gemeinnützige WohnbauGmbH 
Vorstadt 15
A-6800 Feldkirch 

+43 5522 - 75981
E-Mail schreiben



Öffnungszeiten Feldkirch: 

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr


webdesign by Gerhard Flatscher, 2018