Alpenländische

Wohnbaugesellschaft

Schön wohnen
Einfach gut leben

Freude über neue Gemeindewohnungen in Kirchbichl

Freude über neue Wohnungen in Kirchbichl

v.l.n.r.: Architekt DI Dietmar Jäger (Alpenländische), Mag. Sabine Lexer (Gemeinde Kirchbichl), Wohnungsausschussobmann GR Emanuel Rieder, DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische), Bürgermeister Herbert Rieder, Bauleiterin Ing. Jennifer Salzmann (Alpenländische); Foto: Alpenländische/ Markus Regensburger

Ende März wurden insgesamt 11 neue Wohnungen in Kirchbichl an die glücklichen MieterInnen übergeben. Mit dem Bau wurde im Oktober 2019 begonnen und die Arbeiten konnten nach Zeitplan fertiggestellt werden. Die Nachfrage nach den Wohnungen in Passivhausqualität war sehr groß.

Erfolgreiche Übergabe

Das Grundstück hat alle Beteiligten vor Herausforderungen gestellt. Umso größer ist die Freude über das schöne und sehr gelungene Endergebnis für die Gemeinde.

Bürgermeister Herbert Rieder gratulierte den BewohnerInnen persönlich zu ihrem neuen Zuhause und hebt die gute Zusammenarbeit mit der Alpenländischen hervor: „Leistbaren Wohnraum für die BürgerInnen und Familien zu schaffen ist mir ein wichtiges Anliegen. Die Alpenländische ist für unsere Gemeinde seit Langem ein wertvoller Partner und wir haben in den letzten Jahren viele gute Projekte im gemeinnützigen Wohnbau umsetzen können. Diesen erfolgreichen Weg werden wir auch in Zukunft weitergehen.“

DI Lechleitner und Bürgermeister Rieder

DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische) und Bürgermeister Herbert Rieder freuen sich über die gelungene Zusammenarbeit. Foto: Alpenländische/ Markus Regensburger

Auch Geschäftsführer DI Markus Lechleitner findet wertschätzende Wort: „Ich möchte mich bei Bürgermeister Herbert Rieder und der Gemeinde Kirchbichl für das angenehme Miteinander und die gute Partnerschaft bedanken. Es freut mich sehr zu sehen, welches positive Ergebnis wir gemeinsam für die Menschen vor Ort erreichen konnten.“

Bürgermeister Herbert Rieder gemeinsam mit zwei MieterInnen, Wohnungsausschussobmann GR Emanuel Rieder (Gemeinde Kirchbichl) und Geschäftsführer DI Markus Lechleitner (Alpenländische).

Bürgermeister Herbert Rieder gemeinsam mit zwei MieterInnen, Wohnungsausschussobmann GR Emanuel Rieder und Geschäftsführer DI Markus Lechleitner (Alpenländische). Foto: Alpenländische/ Markus Regensburger

(c) Alpenländische/Florian Scherl
(c) Alpenländische/Florian Scherl

Das fertige Gebäude kann sich sehen lassen. Fotos: Alpenländische/Florian Scherl

Hohe Lebensqualität

Das Wohngebäude wurde in Passivhausqualität laut WBF errichtet und ist mit einer Luftwärmepumpe und Warmwasser-Boilern ausgestattet. Der Heizwärmebedarf beträgt 11 kWh/m² pro Jahr, das entspricht einem Verbrauch von ca. 2,2 kg Pellets pro m2 und Jahr. 

Es wurden sieben 2-Zimmer-Wohnungen, drei 3-Zimmer-Wohnungen und eine 4-Zimmer-Wohnung übergeben. Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar und verfügen über einen großzügigen Balkon oder eine Terrasse mit Garten. Es stehen neun Tiefgaragenabstellplätze sowie zwei Besucherparkplätze im Freien zur Verfügung.

Das Projekt wurde von der Alpenländischen Gemeinnützigen WohnbauGmbH geplant und in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern umgesetzt. Zuständiger Baumeister war das Tiroler Bauunternehmen „Dipl-Ing. Kern GmbH“ unter der Leitung von DI Martin Kern.

Die Verantwortlichen der Alpenländischen mit Bürgermeister Rieder

Die Verantwortlichen der Alpenländischen mit Bürgermeister Rieder besichtigen eine der neuen Wohnungen; v.l.n.r.: DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische), DI Dietmar Jäger (zuständiger Architekt) und Ing. Jennifer Salzmann (Projektleiterin). Foto: Alpenländische/ Markus Regensburger

 

Rückfragehinweise Presse:
Alpenländische | Theresa Ringler
+43 512 571411-140, theresa.ringler@alpenlaendische.at
Zweiraum GmbH | Markus Regensburger
0676 / 66 86 170, m.regensburger@zweiraum.eu

Partner

Netzwerk Passivhaus
Logo klimaaktiv Partner

Kontakt Innsbruck

ALPENLÄNDISCHE
Gemeinnützige WohnbauGmbH
Viktor-Dankl-Straße 6
A-6020 Innsbruck

+43 512 - 571411
E-Mail schreiben



Öffnungszeiten Innsbruck: 

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt Feldkirch

ALPENLÄNDISCHE
Gemeinnützige WohnbauGmbH 
Vorstadt 15
A-6800 Feldkirch 

+43 5522 - 75981
E-Mail schreiben



Öffnungszeiten Feldkirch: 

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr


webdesign by Gerhard Flatscher, 2018